CO2-Zertifikat Gold

22,90 €

CO2-Zertifikat Gold

22,90€
Inkl. Mwst.
Baumurkunde
Biodiverser Mischwald
Langfristige Pflege
Pflanzung in Deutschland

Beschreibung

Viele von uns können ihren CO2-Fußabdruck nicht auf Null reduzieren. Neben den persönlichen Bestrebungen, den eigenen CO2-Fußabdruck zumindest zu reduzieren, besteht eine zusätzliche Option: Die Unterstützung eines zertifizierten Projekts zur Reduktion von Treibhausgasen. PLANT-MY-TREE® setzt das bereits um, und Du kannst uns durch diese Zertifikate hierbei unterstützen.

Jedes CO2-Zertifikat GOLD steht für die Reduktion von Treibhausgasemissionen um 1 Tonne CO2 durch die Unterstützung des Windparkprojekts „Cururos“ an der Südpazifik-Küste in Chile (Gold Standard GS3567).

Das Windparkprojekt Cururos umfasst zwei Windparks namens „El Pacifico“ und „La Cebada“ mit einer installierten Gesamtleistung von 109,6 MW und einer durchschnittlichen Erzeugung von 290 GWh pro Jahr. Der Windpark ist an das zentrale Verbundsystem (SIC) angeschlossen. Durch den Ersatz von Strom aus fossilen Brennstoffen im Netz kann der Windpark die Treibhausgasemissionen um rund 173.819 tCO2e pro Jahr reduzieren, was insgesamt 1.390.550 tCO2e während des siebenjährigen Anrechnungszeitraums für erneuerbare Energien entspricht. Das Projekt trägt auch zur nachhaltigen Entwicklung des Landes und der Region bei, indem es die Abhängigkeit von begrenzten, nicht erneuerbaren Ressourcen verringert, Beschäftigungsmöglichkeiten schafft, zum Transfer sauberer Technologien beiträgt und neue direkte und indirekte Einkommensquellen erschließt.

Der Voluntary Gold Standard (GS VER) wurde 2006 vom World Wide Fund for Nature (WWF), SouthSouthNorth und Helio International entwickelt und für den Einsatz auf dem freiwilligen Kohlenstoffmarkt eingeführt. Die Programme wurden nach einer zwölfmonatigen Konsultationsphase entwickelt, die Workshops und webbasierte Konsultationen umfasste, die von einem unabhängigen Normenbeirat durchgeführt wurden, der sich aus Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Wissenschaftlern, Projektentwicklern und Regierungsvertretern zusammensetzte.

Das Programm wird von der Gold Standard Foundation verwaltet.

Die Gold-Standard-Foundation ist eine Non-Profit Zertifizierungsorganisation, die in der Schweiz registriert ist. Es handelt sich hierbei um eine gemeinnützige Stiftung nach Schweizer Recht mit Sitz in Genf, Schweiz, die auch lokale Experten in Brasilien, Indien und Südafrika beschäftigt. Berechtigt zur Zertifizierung durch „The Gold Standard“ sind nur Projekte, die nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen führen und gleichzeitig gut für die lokale Umwelt und sozialen Belange der Bevölkerung sind.

Der Gold Standard ist ein Standard- und Logo-Zertifizierungsprogramm für nichtstaatliche Emissionsminderungsprojekte im Rahmen des Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (Clean Development Mechanism, CDM), des freiwilligen Kohlenstoffmarktes und anderer Klima- und Entwicklungsmaßnahmen. Ziel des Gold Standard ist es, die von Projekten generierten Emissionsgutschriften mit einem Qualitätssiegel zu versehen, das dann von Ländern, die eine verbindliche rechtliche Verpflichtung gemäß dem Kyoto-Protokoll eingegangen sind, von Unternehmen oder anderen Organisationen zum Zwecke des Kohlenstoffausgleichs gekauft und gehandelt werden kann.

Weitere Produkte

Einzelner Baum

15,00€

Mischwald

74,00€

Klimapaket

290,00€

Partnerschaft

Auf Anfrage